Die gesundheit ist nicht alles,

aber ohne gesundheit ist alles nichts.

Arthur Schopenhauer





Was ist "Yoga"?


Yoga bildet den Überbegriff für eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Übungen.

Wörtlich übersetzt bedeutet das Sanskrit-Wort „yoga“ u.a. „Verbindung, Vereinigung, Methode oder Technik“.

Die Wurzeln des Yoga liegen in Indien und Yoga zählt zu den ältesten Wissenschaften, die sich mit dem Menschen in seiner Ganzheit beschäftigen. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts hat sich im Westen besonders das mehr körperorientierte Hatha-Yoga verbreitet und weiterentwickelt.

Yoga ist weder Sport noch Religion, sondern ein körperliches und geistiges Training. Aufgrund des systematischen und ganzheitlichen Ansatzes und der überzeugenden Wirkung findet Yoga heute AnhängerInnen in allen Alters- und Gesellschaftsschichten.


Hauptbestandteile des Yoga sind

Körperhaltungen (Asanas)

Atemübungen (Pranayama)

Konzentration und Sammlung (Meditation)

Entspannung und Regeneration



Ich unterrichte in meinen Kursen stilübergreifendes Hatha-Yoga mit Elementen aus dem Yin Yoga, Kundalini Yoga, Vinyasa Yoga und Qi Gong. Hatha Yoga verbindet beide Polaritäten (Ha=Sonne; Tha=Mond): die Bewegungen, Körperhaltungen (Asanas) und aktivierende Atemübungen (Pranayama), die unseren Kreislauf in Schwung bringen, aber auch die Stille der Meditation und der kühlenden Atemübungen, die es uns ermöglichen, den Alltag loszulassen und unsere innere Balance wieder zu finden.

Ich biete Einzel- und Gruppenunterricht an und verbinde meine Yogaeinheiten sehr gerne mit Elementen des Klangs und mit der Wirkung von naturreinen ätherischen Ölen. So kann sich eine noch tiefere Wirkung der Asanas und Atemtechniken entfalten.

Aktuelle Kursangebote:


HATHA YOGA - WÖCHENTLICH


FÜR ANFÄNGER UND LEICHT FORTGESCHRITTENE - DROP IN KLASSEN


Dehnung, Atmung, Kräftigung und Entspannung. Das sind hier die zentral fokussierten Bereiche. Wir starten mit einer Atem und Aufwärmphase, gehen dann in Mobilisierungen, Dehnungen und Kräftigungen über, ein Sonnengruß ist auch immer dabei, bis wir zu guter Letzt wieder zu einer intensiven Atemrunde, Meditation und Entpsannungsphase kommen.


TERMINE & ORTE:

2112 Würnitz:

DONNERSTAG 9.00 - ~10.15 h (~ 75 min)


NÄCHSTE TERMINE im MAI:

Donnerstag 16.5. & 23.5.2024 

9:00-~10:15h




Yoga ist für mich wie der Atem des Lebens.

Theresa Siakala


YOGA


Einzelteilnahme Gruppenkurs 75-90min:

17€ ab 5 Teilnehmern

20 € bei 4 Teilnehmern

25€ bei 3 Teilnehmern


Einzelstunde: 60 Min: 65 €

Einzelstunde zu zweit: 70 €


5er Block (Gruppe ab 5 Teilnehmer): 85 €


Willkommen in der Welt der naturreinen ätherischen Öle



Aromapraxis


Ätherische Öle werden als die "duftenden Seelen der Pflanzen" beschrieben. Das Wort "ätherisch" kommt von "ether" und bedeutet "leicht flüchtig, himmlisch". Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen. In verschiedenen Pflanzenteilen wie Blätter, Blüten, Schalen, Samen, Holz usw. bilden Pflanzen ätherische Öle, um sich in der Umwelt zu behaupten. Die Öle dienen unter anderem als "pflanzeneigene Hausapotheke" und schützen vor Schädlingen. Auch wir Menschen können uns die Kraft der ätherischen Öle zu Nutze machen. Mittels unterschiedlicher Gewinnungsmethoden (Wasserdampfdestillation, Pressung und Extraktion) können wir die duftenden Essenzen aus dem Pflanzen lösen.

Ätherische Öle sind Vielstoffgemische. Viele unterschiedliche biochemische Inhaltsstoffe der Pflanze sind für die ganzheitliche Wirkung der Öle verantwortlich. Ätherische Öle wirken immer auf den drei Ebenen - Körper, Geist und Seele. Auf Grund der unterschiedlichen Zusammensetzungen der Inhaltsstoffe ergeben sich die unterschiedlichen Wirkungsweisen der ätherischen Öle – entspannend, ausgleichend, stimmungserhellend, anregend, aphrodisierend, anregend und vieles mehr.

Die Aromatherapie ist die Anwendung unverfälschter ätherischer Öle zur Beeinflussung und Entspannung des Körpers. Aromatherapien finden sowohl zur Linderung von diversen Symptomen Anwendung als auch zur reinen Wellness- Entspannung von Körper und Geist. Sie ist eine Form der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde). Die ätherischen Öle werden entweder direkt am Körper (z.B. Massageöl im rhythmischen Körperbalancing mit ätherischen Ölen) oder mit Hilfe eines Verdampfers (Inhalators) als Dufttherapie angewendet. Allgemein kann die Anwendung in Form von Bädern, Massagen, Einreibung, Raumbeduftung, Inhalation oder oraler Einnahme erfolgen. Ätherischen Düften wird seit jeher eine heilende Wirkung nachgesagt


Ich berate Sie gerne und stehe für Fragen und Bestellungen gerne zur Verfügung! :o)



Die heilsame Kraft der Wunderpflanze Aloe Vera Barbadensis Miller



Darm und Stoffwechselkur | Aloe Vera - Trink Kur


Die Aloe Vera Pflanze ist ein besonderes Geschenk aus Mutter Naturs Garten. Kaum eine bzw keine Pflanze wurde bis jetzt entdeckt, die ähnlich viele Vitamine und Mineralstoffe in sich vereint, und das in einer Form, wie sie der menschliche Körper sehr gut aufnehmen und verstoffwechseln kann.

Hier gibt es mehrere Varianten der Aloe Vera Trinkkur, zusätzlich gibt es eine spezielle Stoffwechsel und Darmkur, den Reishi Pilz und auch das einzigartige Colostrum ("Trunk der Götter")

Die Firma LR ist eine seit 35 Jahren bestehende Firma, die sich mitlerweile neben den Gesundheitsprodukten mit Aloe Vera und Co auch in den Bereichen Kosmetik, Körperpflege und sogar Parfums bekannt gemacht hat.


Impressum

Theresa Katharina Siakala, Wiener Straße 49-51 / Top1, 2103 Langenzersdorf

E-Mail: info@shantiyoga.at oder: info-siakala@gmx.at

Telefon: 0676 716 88 65

Mitglied der Wirtschaftskammer NÖ